Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahmebedigungen:

Bitte schriftlich per Brief, Email oder über die Homepage (siehe Anmeldung) anmelden.

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung stellt für uns ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags dar.
Ein Vertrag kommt erst durch unsere Bestätigung Ihrer Anmeldung zustande.
Diese erfolgt spätestens binnen zweier Wochen nach Eingang der Anmeldung E-Mail oder Post.
Wird die Veranstaltung durchgeführt, ohne dass Ihnen vorher eine Auftragsbestätigung zuging,
so kommt der Vertrag mit Beginn der Ausführung der Veranstaltung zustande.

Zahlungsbedingungen
Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Buchung veröffentlichten Preise.
Alle Preise von Veranstaltungen, welche sich an Verbraucher richten, sind Endpreise.
Die Teilnahmebeiträge sind nach Erhalt der Rechnung per Post oder E-Mail bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu überweisen.
Bei Frühbuchung spätestens 7 Tage nach der Anmeldung.
Wurden die Teilnahmebeiträge nicht bis zu diesem Zeitpunkt bezahlt, sind wir berechtigt,
Ihnen die Teilnahme an der Veranstaltung zu untersagen.
In dem Betrag nicht inbegriffen sind Ihre Reisekosten sowie Ihre Aufwendungen für Verpflegung und Übernachtung.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge berücksichtigt.
Mit Eingang des Teilnahmebeitrages ist Ihr Platz reserviert.
Bei Rücktritt bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, wird eine Bearbeitungsgebühr von 20% des Teilnahmebeitrags erhoben, danach werden 50% des Teilnahmebeitrags fällig.
Bei Rücktritt in den letzten 5 Tagen vor Veranstaltungsbeginn ist der volle Teilnahmebeitrag zu zahlen, falls keine Ersatzperson gestellt wird.
Kurzfristige Anmeldungen sind möglich, wenn noch Plätze frei sind.
Der Teilnahmebeitrag ist dann sofort fällig, spätestens mit Veranstaltungsbeginn.
Bereits gezahlte Kursbeiträge werden unter Abzug der Bearbeitungsgebühr zurückerstattet.
Bei Verhinderung durch Krankheit kann ein versäumtes Seminar im Einzelfall nach Absprache in einem anderen Kurs nachgeholt werden.
Sollte das Seminar aus irgend einem Grund ausfallen, wird der Teilnahmebeitrag unverzüglich zurück überwiesen.
Die Teilnahme an Seminaren ist selbstverantwortlich.
Wir können keine Haftung für Schäden,Verluste oder Unfälle übernehmen.
Die auf der Anmeldung angegebenen Daten werden nur intern gespeichert und gesichert.
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht!